16. DM Tir de précision

26./27. Aug 2017 | Ensdorf (Saar)
Deutscher Meister: Pascal Müller (RhPf)

Platz Starter Name Vorrunde
Punkte
1/4-Finale 1/2-Finale Finale
Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte
1. RhPf01 Müller, Pascal 31 NRW01 44 BaWü01 40 BaWü03 40
2. BaWü03 Laukart, Matthias 34 Hess02 33 BaWü04 34 RhPf01 34
3. BaWü01 Gotha-Jecle, Leon 33 Saar01 30 RhPf01 21
3. BaWü04 Orth, Daniel 31 NRW03 38 BaWü03 33
5. Hess02 Kurbanov, Temur 32 BaWü03 21
5. NRW01 Streise, Hermann 36 RhPf01 26
5. NRW03 Dridi, Mohsen 34 BaWü4 28
5. Saar01 Ludwig, Andreas 33 BaWü01 29
9. BaWü02 Abraham , Paul 29
10. NiSa01 Koch, Max 28
11. NRW02 Brunke, Berthold 25
12. Saar02 Pillot, Laurent 24
13. Hess01 Neu, Hans-Joachim 23
13. Ost01 Riedel, Jens 23
15. Nord01 Gietkowski, Dawid 23
16. Bay01 Wied, Benjamin 23
17. RhPf02 Hatzenbühler, Jürgen 20
18. NiSa02 Engelking, Dieter 19
19. Titelv Gharany, Raphael 19
20. Bay02 Beil, Luzia 15
21. Berl01 Bodenheim, Thomas 14

DM-Archiv

16. DM Tir de précision
Startliste
Andere DM wählen
E-Mail

Info

Jeder Landesverband erhält pro angefangene 1000 Lizenz-Spieler einen Startplatz. Außerdem startberechtigt ist der Meister des Vorjahres.

Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere Anzahl von 5er-Werten und danach die höhere Anzahl von 3er-Werten. In den K.o.-Runden entscheidet ein Stechen.

Die 1/4-Finalisten werden nach Vorrunden-Platzierung gepaart: 1. - 8. / 2. - 7. / 3. - 6. und 4. - 5. Analog werden die 1/2-Finalisten gepaart.